intendons nach Harald Xander

Mit Sehnenaktivierung zu neuer Kraft und Vitalität

Hierbei handelt es sich um eine Art des Fasziencoachings.

Der Bergriff intendons wird aus dem Englischen abgeleitet und bedeutet so viel wie "in den Sehnen".

 

Die intendons-Übungsmethode lässt den Patienten das Zusammenspiel von Sehnen, Bindegewebe und Muskulatur aktiv steuern, um damit zu deren Gesunderhaltung beizutragen. Über diesen Weg bekommt der Patient die Möglichkeit aktiv am Heilungsverlauf mitzuwirken.

Nach Erlernen des Übungsprinzips lässt sich fast jede Bewegung in eine intendons-Übung umwandeln. Die Bewegungen werden nur innerlich ausgeführt.

Durch die Art der inneren Bewegung wird in den jeweiligen Körperregionen die Durchblutung verbessert und somit das Gewebe besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

 

Die Übungen lassen sich perfekt in den Alltag integrieren, weil sie zum einen äußerlich für andere Menschen nicht sichtbar sind und der Patient sie in jeder Körperhaltung ausüben kann.

Intendons ist ideal, um sich trotz Einschränkung und / oder Schmerzen den Weg zur Bewegung und den damit verbundenen positiven Wirkungen offen zuhalten.

© 2018 Naturheilpraxis Sowa | Impressum | Datenschutz